Die Figeras luden zum Fahrtechnikkurs und so hieß es am letzten Samstag im April „girls only“ im Bikepark Schönwald. Die Nachfrage war groß, so dass die Plätze, des ursprünglich nur für Vereinsmitglieder geplanten Kurses, kurzerhand auch durch Nicht-Mitglieder gefüllt wurden. Und so fand sich Samstagmorgen eine große Gruppe von 12 Mädels im Bikepark Schönwald ein.

Kurs1

Im Vordergrund des Kurses stand das Erlernen der Grundlagen des Mountainbikens. Für alle, die bereits Erfahrungen auf dem Bike mitgebracht hatten, galt es die vorhandene Fahrtechnik zu festigen. So wurde in den ersten Übungen das Fahren in der Grundposition geschult sowie Übungsanleitungen zur Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination auf dem Mountainbike gegeben, bevor es mit dem Kennenlernen der Bremswirkung von Vorderrad- und Hinterradbremse weiter ging. Ob beim einhändigen Slalomfahren um die Hütchen, dem Balanceakt mit der Trinkflasche oder dem Finden des richtigen Bremsweges, alle hatten sichtlich Spaß dabei. Zwischendurch gab es Reparaturanleitungen für unterwegs, wie zum Beispiel das Flicken von Schläuchen und das Ein- und Ausbauen der Laufräder.

Kurs2

Anschließend stand die Kurventechnik auf dem Programm. Da die Mädels in diesem Bereich bereits gut unterwegs waren und die aufgebauten Hütchen keine wirkliche Herausforderung darstellten, ging es kurzerhand in den Bikepark. Mit der richtigen Kurventechnik und der dazugehörigen Blickführung wurden die Anliegerkurven in „The Snake“ gemeistert und die ein oder andere probierte sich auch gleich noch über den „Little Hills“ aus. Zum Abschluss des Vormittags wurde die Überwindung von kleineren Hindernissen mittels Paletten und Ästen geübt. Und für die, die den Mut hatten und sich sicher fühlten, ging es auch bereits über die Rampe. So waren alle gut gerüstet, um die auf dem Weg zur Mittagspause liegenden Treppenstufen im Zentrum Schönwalds zu meistern. Zur Stärkung wurde in gemütlicher Runde in die Blockhütte in Schönwald eingekehrt.

Kurs3

Nachmittags konnten alle in einer Tour auf den Trails und Waldwegen rund um Schönwald ihre Fahrtechnik umsetzen. Auf der Runde warteten auf die Mädels nicht nur zahlreiche flowige und technische Trails, sondern auch kniffelige Wurzelpassagen und Anstiege, bei denen auch das richtige Schieben des Bikes erklärt wurde. Nach einem langen Tag und mit durchweg zufriedenen Gesichtern endete die Tour und damit auch der Kurs gegen 16 Uhr wieder im Bikepark Schönwald.