Mit 12 Erwachsenen und 20 Kindern der Figera-Kids-Gruppe stellten die Fichtelgebirgsracer die größte Teilnehmerzahl des Schönwalder Radldoochs 2016.

DSCF1994

Es wurden Stecken zwischen 12 km, für die Kids auf schönen Trails von den Fichtelgebirgsracern am Vielitzer Berg angeboten.DSCF2002

Und mit bis zu 50 km lange anspruchvollen Strecken im Dreiländereck rund um den Ascher Hainberg.

 

Markus Bock von den Fichtelgebirgsracern und Frank Hermann führten die große Gruppe suverän durchs Grenzgebiet.

 

DSCF2005

Die sehr interessanten neuen Wege waren vom Regen der Tage teilweise sehr aufgeweicht, konnte aber die gute Laune bei Anfangs bestem Wetter nicht vermießen.

DSCF2010

Bis dann doch ab ca. 13.30 Uhr in Asch die Fahrt der langen Strecke wegen eines Gewitters unterbrochen werden mußte, zum Glück waren zu dieser Zeit die meisten Teilnehmer der kürzeren Strecken schon im Ziel.