Die Fichtelgebirgsracer stellten dieses Jahr beim Stadtfest das Trailnetz Kornberg sowie eine Vorschau auf die Lamilux CI-Classics 2017, als Mitausrichter vor. Zur Betätigung gab es einen kleinen Geschicklichkeitsparcour in Form einer Schnecke, die ein und auswärts gefahren werden mußte.


Jeder Absetzer gab dabei 2 Strafsekunden, die vom 2. Vorsitzenden Henning Isenberg genau registriert, und zur Fahrzeit addiert wurden. Da die Zeiten sehr knapp waren, gab es drei Sieger.


Sie wurden mit Figera-Präsenten, wie Buffs, Rucksäcken und Trinkflaschen belohnt.
Auch wenn es relativ wenig aktive Fahrer gab, war es doch wichtig vor Ort zu sein um auf die Enagagements hinzuweisen.